Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran mit Hotelkomfort
Alpinschule Innsbruck
Alpinschule Innsbruck

Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran mit Hotelkomfort

Ort
Höfle 8, 6993 Mittelberg, Österreich
Dauer
7 Tage
Anspruch
Level 3
Gruppengröße
4 - 15 Personen

Beschreibung

Wir wandern mit Komfort von Oberstdorf nach Meran. Wir übernachten bei dieser Reise jeden Abend in ausgesuchten Unterkünften im Tal. Auch wandern wir täglich nur die schönsten Strecken und legen immer wieder Passagen mit kurzen Transfers zurück.Bei herrlichen Wanderungen überqueren wir den Alpenhauptkamm bis nach Meran​,​ jener Südtiroler Stadt mit dem mediterranem Flair.

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich
  • Mit Gepäcktransport

    Highlights

    • Finde abseits der Hauptrouten abwechslungsreiche Wanderungen
    • Wandere dank Gepäcktransport mit leichtem Tagesrucksack
    • Schlendere am Ziel durch Meran

    Standort

    • Tagesbeschreibung

      • Willkommen in Oberstdorf

        Am späten Nachmittag (16:00 Uhr) Begrüßung durch den ASI Wanderführer. Im Anschluss spazieren wir gemeinsam in das Zentrum von Oberstdorf, wo wir zum Abendessen einkehren.

        Aufstieg100 m
        Abstieg100 m
        Strecke6 km
        Gehzeit01:00 h
        UnterkunftExplorer Hotel Oberstdorf, Hotel
      • Am Walserweg zum Hochtannbergpass

        Von Baad am Talende des Kleinwalsertals wandern wir auf alten Walserwegen durch das Bärgunttal zum Hochalppass (1.938 m). An der Südseite des Großen Widdersteins (2533m) entlang geht es zur Widdersteinhütte, wo wir von der Hüttenterrasse aus bei klarem Wetter die herrliche Aussicht auf das Lechquellengebirge und die Lechtaler Alpen genießen können. Von der Hütte steigen wir zum Hochtannbergpass (1.676 m) ab und gehen weiter bis Warth. Von hier kurze Busfahrt nach Steeg im Lechtal.

        Aufstieg875 m
        Abstieg575 m
        Strecke12.5 km
        Gehzeit04:30 h
        UnterkunftGasthof Hotel Schwarzer Adler, Hotel
      • Über das Hahntennjoch hinüber in das Inntal

        Transfer in Richtung Hahntennjoch, wo wir unsere Wanderung hinauf zur Anhalterhütte starten. Danach steigen wir hinab aufs Joch und per Bus gelangen wir zu unserer heutigen Unterkunft.

        Aufstieg950 m
        Abstieg400 m
        Strecke10 km
        Gehzeit05:00 h
        UnterkunftGasthof-Pension Traube, Hotel
      • Hoch über dem Ötztal

        Vorbei am Stuibenfall bei Umhausen, dem größten Wasserfall Tirols, steigen wir auf nach Niederthai. Der Weg führt uns weiter zum idyllisch gelegenen Gasthaus Wiesle, welches sich auf einer Lichtung inmitten des Hochwaldes befindet. Anschließend Abstieg ins Tal und Busfahrt ins hintere Ötztal.

        Aufstieg650 m
        Abstieg550 m
        Strecke10.5 km
        Gehzeit04:00 h
        UnterkunftHotel Erhart, Hotel
      • Auf nach Südtirol

        Transfer in Richtung Timmelsjoch. In einer Höhe von 2.474 m überschreiten wir die Grenze von Österreich nach Südtirol, vom Ötztal ins Passeier. 

        Aufstieg700 m
        Abstieg1100 m
        Strecke12 km
        Gehzeit05:00 h
        UnterkunftHotel Pfandleralm, Hotel
      • Unterwegs am Meraner Höhenweg

        Vom Passeiertal bringt uns ein Transfer hinauf zum Meraner Höhenweg. Wir wandern auf Teilen des wohl bekanntesten und beliebtesten Höhenweges bis wir den Hochmut erreichen. Der Talkessel von Meran liegt als Panoramaausblick vor uns. Mit der Seilbahn fahren wir hinunter nach Dorf Tirol. Weiter kurz zu Fuß oder mit dem Bus durch den kleinen Ort, der auf einer Terrasse oberhalb von Meran liegt. Nun geht es mit einem Sessellift über die bekannte Tappeiner-Promende hinwegschwebend bis direkt hinunter nach Meran.

        Aufstieg895 m
        Abstieg680 m
        Strecke13.5 km
        Gehzeit05:30 h
        UnterkunftHotel Kolping Meran, Hotel
      • Abschied nehmen von Südtirol

        Nach dem Frühstück bringt uns unser Transfer zurück nach Oberstdorf und es heißt Abschied nehmen von den Bergen.

    • Enthaltene Leistungen

      • 6 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
      • 6x Frühstück, 6x Abendessen
      • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
      • Transfers lt. Reiseverlauf
      • Gutschein für Reiseliteratur
      • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)
      • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
      • ASI Tourenbuch
      • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
    • Zusatzkosten

    • Anforderungen

    • Treffpunkt & Tour Ende

    • Ausrüstung

      Mitzubringende Ausrüstung

      • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
      • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
      • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
      • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
      • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
      • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
      • Waschutensilien und pers. Medikamente
      • für den Gepäcktransport:
      • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

      Vom Veranstalter gestellte Ausrüstung

      Bewertungen (0)

        1.225,00 €
        inkl. MwSt
        pro Person