Alpenüberquerung von Garmisch zum Gardasee
Alpinschule Innsbruck
Alpinschule Innsbruck

Alpenüberquerung von Garmisch zum Gardasee

Ort
Eckbauer, Garmisch-Partenkirchen, Bayern 82467, Deutschland
Dauer
8 Tage
Anspruch
Level 3
Gruppengröße
4 - 15 Personen

Beschreibung

Ein einziges mal im Leben die gigantischen Alpen überqueren​,​ das wäre doch was. Nur ein einziges Mal die Reichhaltigkeit​,​ Abwechslung und Vielfalt der Landschaften zwischen dem deutschen Bayern und dem italienischen Trentino erleben​,​ sehen​,​ fühlen? Die verschiedensten Gebirgsgruppen von Norden nach Süden durchwandern? Höhenmeter erklimmen und die Aussicht bestaunen? Aber auch die Idylle dieser Landschaften genießen? Diese Reise durch die Alpen mit den schönsten Wanderungen zwischen Garmisch und dem Gardasee gleicht einer sorgfältig gefertigten und perfekt aneinandergereihten Perlenkette. Zusätzlich dazu machen die Annehmlichkeiten von Übernachtungen in verschiedenen​,​ hochklassigen Hotels und der Komfort eines Gepäcktransports diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis!

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 7 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, teilweise steinig, Trittsicherheit erforderlich

    Highlights

    • Entdecke die Highlights zwischen Bayern und dem Trentino
    • Überquere die Seiseralm
    • Streife durch die Blumenpracht am Monte Baldo

    Standort

    • Tagesbeschreibung

      • Willkommen zur Alpenüberquerung

        Begrüßung im Hotel bei Garmisch. Eine kleine Wanderung durch die Partnachklamm bildet den Auftakt zur Alpenüberquerung.

        Aufstieg250 m
        Abstieg250 m
        Strecke6 km
        Gehzeit02:00 h
        UnterkunftHotel Königshof, Hotel
      • Im Angesicht der Zugspitze

        Auffahrt mit der Seilbahn. Bei der Ehrwalder Alm (1.502 m) beginnt die Wanderung zwischen Zugspitzmassiv und den Mieminger Bergen durch das romantische Gaistal.

        Aufstieg250 m
        Abstieg550 m
        Strecke11 km
        Gehzeit04:00 h
        UnterkunftHumlerhof, Hotel
      • Über den Alpenhauptkamm nach Südtirol

        Vom idyllisch gelegenen Obernbergersee auf alten Schmugglerpfaden über den Alpenhauptkamm nach Südtirol.

        Aufstieg800 m
        Abstieg900 m
        Strecke9 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftHotel Corona Krone, Hotel
      • Seiser Alm - im Herzen der Dolomiten

        Transfer zum Sellajoch. Hier beginnt die Wanderung am Friedrich August Weg. Über die Seiser Alm nach Seis am Schlern.

        Aufstieg550 m
        Abstieg850 m
        Strecke15 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftRose Wenzer Hotel, Hotel
      • Vom Monte di Mezzocorona zur Malga Kraun

        Bei unserer Anfahrt nach Mezzocorona passieren wir bei der Salurner Klause die Landesgrenze zwischen Südtirol und dem Trentino. Eindrucksvolle Auffahrt mit der Seilbahn zum Plateau Monte di Mezzocorona und Wanderung hoch über dem Etschtal bis zur idyllisch gelegenen Alm Malga di Kraun (1.222 m).

        Aufstieg550 m
        Abstieg550 m
        Strecke11 km
        Gehzeit04:30 h
        UnterkunftHotel Caffè Centrale, Hotel
      • Berge im Trentino

        Die aussichtsreiche Wanderung, mit herrlichem Blick auf Etsch- und Sarchetal und die Gipfel der Brentagruppe, führt uns zum Gipfel der Cima Cornetto (2.180 m).

        Aufstieg650 m
        Abstieg650 m
        Strecke12 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftHotel San Giacomo, Hotel
      • Über den Monte Baldo zum Gardasee

        Wanderung von San Giacomo über die Almen des Monte Baldo zur Bocca di Navene. Von hier Blick auf den Gardasee, das Ziel unserer Alpenüberquerung. Talfahrt mit der Seilbahn nach Malcesine. Übernachtung. 

        Aufstieg900 m
        Abstieg350 m
        Strecke9 km
        Gehzeit05:00 h
        UnterkunftGarda Hotel Forte Charme, Hotel
      • Rückfahrt nach Garmisch und Verabschiedung

        Nach dem Frühstück Rückfahrt vom Gardasee nach Garmisch. Ankunft ca. 13:00 Uhr. 

    • Enthaltene Leistungen

      • 7 Nächte in ausgewählten Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
      • 7x Frühstück, 7x Abendessen
      • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
      • Transfers und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
      • Gutschein für Reiseliteratur
      • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)
      • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
      • ASI Tourenbuch
      • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
    • Zusatzkosten

      • Anforderungen

      • Treffpunkt & Tour Ende

      • Ausrüstung

        Mitzubringende Ausrüstung

        • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
        • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
        • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
        • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
        • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
        • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
        • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
        • Stirnlampe / Taschenlampe
        • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
        • FFP2-Maske
        • für den Gepäcktransport:
        • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

        Vom Veranstalter gestellte Ausrüstung

        Bewertungen (0)

          1.495,00 €
          inkl. MwSt
          pro Person