Skitourenwoche in Kirgisistan
bergfuehrer.com
bergfuehrer.com

Skitourenwoche in Kirgisistan

Ein echtes Abenteuer an der Seidenstraße
Ort
Arslanbob, Gebiet Dschalalabat, Kirgisistan
Dauer
9 Tage
Anspruch
Level 3
Gruppengröße
6 - 8 Personen

Beschreibung

Kirgi... was? Keine Sorge... die wenigsten wissen​,​ wo das überhaupt ist. Das faszinierende​,​ touristisch kaum erschlossene Kirgistan lockt mit namenlosen​,​ unberührten Skibergen​,​ unendlicher Weite und beeindruckenden Landschaften. Es gibt weder Hotels noch bewirtschaftete Berghütten​,​ sondern wir übernachten entweder in sogenannten "Homestays" mit Familienanschluss oder im Back-Country in einer Schäferhütte. Eine tolle Möglichkeit​,​ das Land​,​ die Küche und die Kultur der unglaublich gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Unsere Transportmittel sind Pferde und Geländewagen. Ein echtes Abenteuer in einem trotzdem sicheren Umfeld. Viele schöne und auch schräge Eindrücke​,​ tolle Skitouren und viel Spaß nicht nur im Schnee lassen diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Skitouren als ursprüngliches Erlebnis an der Seidenstraße: Ohne Infrastruktur​,​ ohne "Over-Tourism"​,​ Unterbringung und Versorgung durch motivierte Einheimische​,​ Transfers per Pferd und alten russischen Geländewägen​,​ tolle Betreuung durch deutschen staatl. geprüften Bergführer und einheimische Guides.

    Highlights

    • Skitouren in unverspurtem moderatem Tourengelände in Höhen zwischen 1.500m und 3.200m.
    • Abenteuer und Lebensart entlang der Seidenstraße
    • Powder, Plov, Walnusswälder, orientalischer Basar und Reiterspiele. Unsere einheimischen Guides aus dem Dorf haben extra englisch gelernt um unseren Gästen stolz von Ihrer Heimat zu erzählen..
    • CBT, "Community Based Tourism", das ist ein etwas besonderes Tourismus-Konzept. Hier gibt es nicht eine Gemeinde die Infrastruktur schafft und Investoren die Hotels, Skilifte und Heliports bauen, wie das in den meisten Destinationen der Fall ist. Bei "Community Based Tourism" sind Einwohner der Region aktiv beteiligt. Das CBT Konzept wurde von einer Schweizer Entwickungshilfegesellschaft entwickelt: Die Bewohner der Region werden Bergführer, vermieten Räume in ihrem Haus an Gäste und bewirten sie auch, Bauern stellen ihre Pferde zur Verfügung und betreuen die Besucher und Privatautos ersetzen den Skibus. Durch dieses Konzept verdient jeder am Tourismus und die Gäste bekommen einen ganz anderen Zugang zur Kultur der Gastregion. Plötzlich steht nicht nur Skifahren "steil und geil" im Fokus, sondern die Reise wird ein ganzheitliches Erlebnis.

    Standort

    • Tagesbeschreibung

      • Ankunft in Osh

        Ankunft in Osh am frühen Morgen und Transfer mit dem Bus nach Arslanbob (ca. 3h). Ankunft bei der Gastfamilie und Mittagessen. Danach starten wir zu einer kurzen Skitour auf den Hügel hinter dem Haus

        Aufstieg400 m
        Abstieg400 m
        Strecke3 km
        Gehzeit02:00 h
        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungVollpension
      • Skitour mit Pferdeunterstützung

        Nach einem ausgiebigen Frühstück, starten wir zu einer Skitour mit Pferdeunterstützung, unterwegs Mittagessen bei Einheimischen. Skifahren im weltgrößten natürlichen Walnußwald in moderatem perfekten Skigelände.

        Aufstieg600 m
        Abstieg600 m
        Strecke5 km
        Gehzeit05:00 h
        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungVollpension
      • Skitour Brown-Hill

        Mit dem 4WD geht es in kurzer Fahrt nach Chong-Tash über dem Ort. Hier erwartet uns ein tolles Skitourengelände mit schöner Aussicht auf den großen Walnußwald. und die Weiten des Pamir-Gebirges mit seinen 7.000ern

        Aufstieg800 m
        Abstieg800 m
        Strecke9 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungVollpension
      • Ruhetag, Viehmarkt, Basar und Reiterspiel

        Ruhetag mit Besichtigung des Viehmarktes und des Basars in Arslanbob. Heute oder an einem der anderen Tage wird es mit größter Wahrscheinlichkeit die Gelegenheit geben den Krigisen beim Ulak, dem berühmten Reiterspiel der Tartaren, zuzusehen und sogar selbst teilzunehmen. Heute oder an einem der anderen Tage gehört uns auch die Sauna des Dorfes.

        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungHalbpension
      • Marmot Hill und Schäferhütte

        Nach dem Frühstück geht es wiederum mit dem Allradfahrzeug ins Kyzyl-alma-Tal. Von dort mit Ski weiter zum Kyzyl-alma und das Kara-at-Tal. Dieses Mal übernachten wir in einer urigen alten Schäferhütte.

        Aufstieg600 m
        Abstieg600 m
        Strecke10 km
        Gehzeit05:00 h
        UnterkunftSchäferunterkunft, primitive Schäferhütte
        ZimmertypLager
        VerpflegungVollpension
      • Nooruz Peak

        Heute starten wir etwas früher. Nach dem Frühstück geht es über den Fluss und bei guten Verhältnissen bis zum Gipfel des Nooruz Peak (2.878 m). Bei der Abfahrt erwarten uns tolle Skihänge mit unberührtem Powder, über die wir nach einem Mittagessen in der Schäferunterkunft, zurück nach Arslanbob wedeln.

        Aufstieg1200 m
        Abstieg1500 m
        Strecke15 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungVollpension
      • Powder pur: "Hill Paining" in Jaz-Jarym

        Heute stehen Skitouren und „Hill Painting“ an den zumeist unberührten Nordhängen des Jaz-JarymTals auf dem Programm. Wiederum ist ein Mittagessen draußen für uns vorbereitet und am Nachmittag ziehen wir unsere Schwünge die weiten Hänge hinunter zurück nach Arslanbob.

        Aufstieg800 m
        Abstieg800 m
        Strecke6 km
        Gehzeit06:00 h
        UnterkunftGastfamilie, Homestay
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungVollpension
      • Uzgen und Osh

        Transfer nach Osh. Unterwegs werden wir die historische Stätte Uzgen besuchen, die im Rahmen der Seidenstraße von Bedeutung war. In Osh besteht dann noch die Möglichkeit für eine ausgiebige Tour durch die Stadt und auf den berühmten Berg Suleiman-Too, der ein tolle Aussicht über Osh und das weite Tal bietet.

        UnterkunftHotel, Hotel oder Pension
        ZimmertypMehrbettzimmer
        VerpflegungHalbpension
      • Rückflug

        Der Heimflug geht am Sontag schon sehr früh in der Nacht, so dass man am frühen Nachmittag am Heimatflughafen ankommt

    • Enthaltene Leistungen

      • 6-7 Tage deutscher staatl. gepr. Berg- & Skiführer mit hervorragender Ortskenntnis
      • Organisation und Planung der Touren vor Ort
    • Zusatzkosten

      • Der Flug ist selber zu buchen, bei Buchung ca. 5-6 Wochen vor der Reise haben wir in den letzten Jahren ca. 300 € bis 400 € pro Person bezahlt.
      • 900 € vor Ort in bar für die Leistungen unserer Agentur in Arslanbob: 7 Tage Vollpension, Unterbringung bei Gastfamilien/Homestays bzw. Übernachtung in der Hütte, lokale, englisch und kirgisisch sprechende Führer mit Gehilfen, Pferde und Transfer vor Ort, Koch, Flughafen Transfers, Hotel in Osh und Bergführerspesen
      • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.
    • Anforderungen

      Kondition

      Gut, 800-1200 Hm, 7h

      Technik

      Wenig schwierig, bis 35°

      Vorraussetzung

      Kurze Steilstufen, Spitzkehren, Harscheisen, Steigeisen für Gipfel, Parallelschwung, alle Schneearten
    • Treffpunkt & Tour Ende

      Treffpunkt: Ort

      Airport

      Treffpunkt

      Flughafen Osh, Gebiet Osch, Kirgisistan

      Treffpunkt: Uhrzeit

      05:00

      Ende der Tour: Ort

      Airport

      Ende der Tour

      Flughafen Osh, Gebiet Osch, Kirgisistan

      Ende der Tour: Uhrzeit

      03:00
    • Ausrüstung

      Mitzubringende Ausrüstung

      • Skitourenausrüstung
      • Schlafsack und Isomatte
      • Wechselkleidung
      • eine ausführliche Packliste erhältst Du rechtzeitig vom Veranstalter
      • https://bergfuehrer.com/index.php/packlisten.html?file=files/packlisten/Packliste%20Kirgisistan.pdf

      Vom Veranstalter gestellte Ausrüstung

      • Ersatzski

    Bewertungen (0)

      649,00 €
      inkl. MwSt
      pro Person