Vier CO2-arme Splitboard Hochtourentage mit Öffi-Anreise
Splitboarding.at
Splitboarding.at

Vier CO2-arme Splitboard Hochtourentage mit Öffi-Anreise

Unterwegs in den Stubaier Alpen - rund um die Amberger Hütte
Ort
Gries 60, 6444 Längenfeld, Österreich
Dauer
4 Tage
Anspruch
Level 3
Gruppengröße
5 - 6 Personen

Beschreibung

Das Angebot richtet sich sowohl an sichere Snowboarderinnen​,​ die gerne ins nächste Stockwerk aufsteigen möchten​,​ wie auch an solche​,​ die ihr Hochtourenwissen gerne auffrischen möchten.

Weite verschneite Gletscher​,​ das Frühjahr hat bereits begonnen und die Hochtourensaison ist voll im Gang. Das Gebiet um die Amberger Hütte eignet sich nicht nur perfekt für wunderschöne Frühjahrstouren​,​ sondern bietet auch viele Möglichkeiten zur Vermittlung von Basiswissen zum Thema Hochtourenplanung- und Durchführung.

    Highlights

    • Besteigung mehrerer wunderschöner Gipfel jenseits der 3000er Grenze. zB Schrankarkogel, Kuhscheibe usw...
    • Ende März beginnt in dieser Höhe die schönste Wintertouren-Zeit
    • Grundkurs zum Thema Gletschertouren (inkl. Spaltenbergung)
    • Absolutes Hinterland, zu dem man trotzdem ohne eigenes Fahrzeug anreisen kann

    Standort

    • Tagesbeschreibung

      • Anreise zur Amberger Hütte

        Wir beginnen den ersten Tag (Donnerstag) unserer Hochtour am 31. März um 7:00 Uhr in Innsbruck am Hauptbahnhof. Die S-Bahn bringt uns von dort zum Bahnhof Ötztal. Abfahrt Innsbruck: 7:13 - Ankunft Bahnhof Ötztal 7:55 Von dort geht es um 8:00 direkt mit dem Bus weiter nach Längenfeld Edelweiß (Abzweigung Gries). Ankunft 8:43 Um 9:25 nehmen wir den Skibus bis zum Wendeplatz in Grieß. Unsere geplante Ankunft ist dort um 9:37. Am nahegelegenen Parkplatz der Amberger Hütte findet die Materialausgabe statt. Hier werden nach einem ersten LVS-Check die Splitboard angeschnallt und wir starten den malerischen Hüttenzustieg um ca 10h. Mit dem eigenen Auto Anreisende sollten spätestes um 9:45 am Wanderparkplatz der Amberger Hütte eintreffen. Nach einer Stärkung auf der Hütte ist ein Abstecher ins hintere Tal Richtung Murkarspitz (ohne Gletscherkontakt) geplant. Hier werden die ersten Inhalte mit den Schwerpunkten gehen/fahren am Seil und Spaltenbergung (Mannschaftszug) vermittelt. Danach folgt vor Einbruch der Dämmerung die Abfahrt zurück zur Hütte.

        Aufstieg800 m
        Abstieg250 m
        Strecke8 km
        Gehzeit4:00 h
        UnterkunftAmberger Hütte, AV-Hütte
        ZimmertypLager
        VerpflegungHalbpension
      • Über den Schwarzenbergferner zum Schrankarkogel

        Am zweiten Tag (Freitag) führt uns unser Weg in die Gipfelregion des 3327m hohen Schrankarkogels. Inhaltlich wird den Teilnehmer/innen die Technik der losen Rolle als Mittel zur Spaltenbergung in einer Zweierseilschaft vermittelt.

        Aufstieg1200 m
        Abstieg1200 m
        Strecke7 km
        Gehzeit6:00 h
      • Durch das Roßkar und über den Roßkarferner auf die Kuhscheibe

        Am dritten Tag (SA) geht es auf die 3188m hohe Kuhscheibe. Die Techniken der letzten Tage werden wiederholt und bei Bedarf (Interesse) werden wir in einem kleinen Exkurs noch auf das Thema Winterbiwak näher eingehen.

        Aufstieg1100 m
        Abstieg1100 m
        Strecke6 km
        Gehzeit5:00 h
      • Durch das Sulztal zurück nach Grieß

        Den vierten Tag (SO) lassen wir ruhig angehen. Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Grieß ab und werden dort den Skibus um 11:15 erreichen. Ankunft Längenfeld Edelweiß: 11:30 Von dort 1,5h zurück nach Innsbruck via Bus und Bahn analog zur Anfahrt am DO.

        Aufstieg0 m
        Abstieg550 m
        Strecke5 km
        Gehzeit1:00 h
    • Enthaltene Leistungen

      • Führung durch einen staatlich geprüften Snowboardführer
      • Leihmaterial von Splitboarding.at
    • Zusatzkosten

      • An- und Abreise
      • Getränke und Rucksackproviant nach persönlichem Bedarf
      • Halbpension: 42€ pro Tag
      • 13€ pro Übernachtung im Lager mit AV Ausweis. Nichtmitglieder: 26€
    • Anforderungen

      Kondition

      Gut, 800-1200 Hm, 7h

      Technik

      Wenig schwierig, bis 35°

      Vorraussetzung

      Kurze Steilstufen, Spitzkehren, Harscheisen, Steigeisen für Gipfel, Parallelschwung, alle Schneearten
    • Treffpunkt & Tour Ende

      Treffpunkt: Ort

      Hauptbahnhof

      Treffpunkt

      Innsbruck, Tirol, Österreich

      Treffpunkt: Uhrzeit

      7:00

      Ende der Tour: Ort

      Hauptbahnhof

      Ende der Tour

      Innsbruck, Tirol, Österreich

      Ende der Tour: Uhrzeit

      14:00
    • Ausrüstung

      Mitzubringende Ausrüstung

      • Hardshell
      • Schlafsack
      • Toilettartikel (inkl. Sonnencreme und Lippenschutz)
      • Socken
      • Handschuhe
      • Mütze/Stirnband
      • 1-2 Schichten zum Darunterziehen für die Touren
      • Helm
      • Thermosflasche
      • Ohropax
      • Persönliche Medikamente
      • Zwischenverpflegung für die Tour
      • Schneebrille und Sonnebrille
      • (AV)Ausweis und ausreichend Bargeld für Getränke & Übernachtung
      • Stirnlampe
      • Softboots
      • Biwaksack

      Vom Veranstalter gestellte Ausrüstung

      • Komplette Hochtourenausrüstung
      • Komplettes Splitboardset inkl. Stöcke (ohne Boots!)
      • Komplette LVS Ausrüstung

    Bewertungen (0)

      599,00 €
      inkl. MwSt
      pro Person