Dein Veranstalter ist: xHow

Aus unserer Leidenschaft ist ein Projekt entstanden. Wir, ein Team aus staatlich geprüften Berg- und Skiführern, Marketingprofis und Webspezialisten, bieten mit snowhow seit 2006 kostenlose Lawinenkurse in Schulen an. Entstanden ist diese Initiative aus der Überlegung, Jugendlichen im Alpenraum den Zugang zur Lawinenkunde kostenlos zu ermöglichen. Um unserem Leitsatz gerecht zu werden, laden wir auch jene Jugendlichen ein, die weder Ski noch Snowboard fahren. Viele dieser Jugendlichen benützen mit uns zum ersten Mal eine Gondel oder einen Sessellift. Diese Erkenntnis führte uns einen Schritt weiter. Nämlich, dass wir als Verein zur Förderung von Bildung und Sport nicht nur den Zugang zur Lawinenkunde ebnen wollen, sondern auch den Zugang zum Bergsport allgemein. Deshalb führen wir seit 2011 auch die kostenlosen Schulkletterkurse climbhow und seit 2018 die kostenlosen Schulbikekurse bikehow durch. Seit 2012 entwickeln wir auch touristische Produkte für Wintersportgebiete und Tourismusverbände. Die Verknüpfung von Angeboten für einheimische Jugendliche und touristischen Angeboten sind die Basis einer authentischen Tourismusentwicklung. Hohe Qualität und nachhaltige Ziele sind die Messlatte unserer Produktentwicklung. Wir arbeiten ausschließlich mit staatlich geprüften Berg-und Skiführern und werden unsere Wurzeln, die Arbeit mit Jugendlichen, immer bedienen.

Gefahren- und Risikominimierungskunde als Allgemeinbildung im alpinen Lebensraum